Cafe-Haus und Co.

Meine Freundin schreibt eine Matura-Arbeit über die „Available-Light-Fotografie“ (AVL)

.

„Available-Light“ nutzt das vorhandene Licht um bestimmte Stimmungen zu erzeugen.

Hier wird nicht geblitzt! Bevorzugte Motive bzw. Locations sind:

  • Dämmerung
  • Konzert
  • Kirche
  • Regen
  • Kerzenlicht
  • Nebel

Im Sommer 2008 fotografierten wir Wiener Cafehäusen .

Hier sind einige „AVL“ Beispiele!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s